Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 Gesundheit und Pflege aus Mutter Natur.

Handgefertigt mit Sorgfalt und Herz für lebende Prozesse.

 hier geht es direkt zum Shophier geht es direkt zum Shop

 

Ich freue mich euch die Produkte von Waldkraft.bio mit anbieten zu können, denn ihr findet hier eine sehr spezialisierte Produktpalette in dem Bereich der alternativen Tierheilkunde und eigenverantwortlichen Anwendung. Neben CBD Öl und DMSO findet ihr hier noch viel mehr.

Über das verlinkte Logo von Waldkraft.bio kommst du direkt zum Shop und kannst dich obendrein über einen 5% Rabatt- Gutschein freuen.

 

 

 

 

 

Naturheilkunde

 

Immer mehr Tiere leiden unter chronischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen oder Allergien. Durch die steigenden Umweltbelastungen und die somit vermehrten Einflüsse auf den Organismus wird das Immunsystem stark belastet.

 

Ist dies einmal geschwächt haben Krankheitserreger, Parasiten und Allergene leichtes Spiel. Die Naturheilkunde bietet ein breites Spektrum an Heilmethoden, um die Selbstheilungskräfte anzuregen und den Organismus aus der Krise zu helfen.

Auch die Ernährung spielt dabei eine sehr große Rolle und sollte darum nie außer Acht gelassen werden.

 

In der Naturheilkunde stehen im Vergleich zu der Schulmedizin nicht die Symptome im Vordergrund, sondern das gesamte Individuum.

 

Bestehend aus Körper, Geist und Seele

 

Bei dem ersten Termin führe ich mit dir ein umfassendes Erstgespräch, indem du mir alles zu deinem Tier schildern kannst. Je nach Tierart dauert die Erstanamnese zwischen 1 und 2 Stunden.

Gemeinsam besprechen wir die Behandlung und erstellen einen individuellen Therapieplan.

 

 

 

Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die alternativen/ naturheilkundlichen Therapien wissenschaftlich nicht bewiesen sind und dass ich kein Heilversprechen geben darf.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?